Umschulung zum / zur Rechtsanwaltsfachangestellten

Ausbildungsdauer und Ausbildungszeiten

 

24 Monate - inklusive Praktikum in einer renommierten Rechtsanwaltskanzlei der Region

Vollzeit - Montag bis Freitag - 8:00 bis 15:00 Uhr

Eignungsfeststellung (Vorschaltmaßnahme): auf Anfrage

 

nächster Lehrgangsbeginn: auf Anfrage

Kurzbeschreibung

 

Das Berufsbild des Rechtsanwaltsfachangestellten gehört zu den beliebtesten in Deutschland.


Sie arbeiten in erster Linie unterstützend einem Rechtsanwalt zu. Sie übernehmen die grundlegenden Verwaltungsaufgaben,
die im Rahmen der rechtlichen Dienstleistungen entstehen.
In Ihrer Verantwortung liegt die Erstellung der Honorarabrechnungen
einschließlich Fristberechnung und Gebührenfestsetzung. Weiterhin koordinieren Sie Kunden- und Gerichtstermine und
betreuen die Mandanten.

 

Ihre Perspektiven im neuen Beruf

 

Nicht nur Rechtsanwaltskanzleien bieten freie Stellen für Rechtsanwaltsfachangestellte, auch die Rechtsanwaltskammer,
Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sowie Notariate, Versicherungen und Inkassobüros.

Dieser staatlich anerkannte Ausbildungsberuf bietet Ihnen zahlreiche Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten.
Direkte Aufstiegsmöglichkeiten bietet der Abschluss zum "Geprüften Rechtsfachwirt (RAK)" und zum "Geprüften Betriebswirt (IHK)".

 

Lernziele

 

Die Ausbildungsinhalte richten sich nach dem bundeseinheitlichen Ausbildungsrahmenplan dieses Berufsbildes.
Die WISTERA-Akademie vermittelt Ihnen die Inhalte praxisnah und handlungsorientiert.

 

Die Ausbildung umfasst alle Fachgebiete, welche Sie in einer Rechtsanwaltskanzlei benötigen.
Als Teilnehmer/-in übernehmen Sie bereits in der Ausbildung interessante Aufgaben und Verantwortung und lernen so Ihren neuen Beruf kennen.
Die kaufmännische Ausbildung umfasst neben dem Grundlagenwissen wie Buchführung, Wirtschaftslehre und Datenverarbeitung zusätzlich die allgemeine Rechtslehre, das Kosten- und Gebührenrecht sowie Verfahrens- und Zwangsvollstreckungsrecht.


In Ihrem Praktikum unterstützen Sie Ihre neuen Kollegen und Kolleginnen und arbeiten im Team. So lernen Sie das komplexe Zusammenspiel verschiedener Abteilungen durch die realitätsnahe Bearbeitung rechtlicher Aufgaben im Tagesgeschäft kennen. Zudem werden Sie Ihre erworbenen Kenntnisse in der beruflichen Praxis überprüfen, trainieren und vertiefen.

 

Teilnahmevoraussetzungen

 

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung oder einen guten Schulabschluss und interessieren sich für juristische Sachverhalte? Sie sind kommunikativ, besitzen gute PC-Kenntnisse sowie Interesse an einer vielseitigen Bürotätigkeit? Dann ist diese Ausbildung genau die Richtige für Sie. In einer Vorschaltmaßnahme erlangen Sie erste Kenntnisse. Weiterhin bieten wir Ihnen einen Eignungstest an, um Sie ganz individuell zu beraten, ob diese Bildungsmaßnahme für Sie die Richtige ist.

 

Kosten / Finanzierung

 

Für die Finanzierung Ihrer Bildungsmaßnahme bieten verschiedene Institutionen (u.a. die Agentur für Arbeit) Förderprogramme an.

Sprechen Sie direkt mit Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit oder nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Gern unterstützen wir Sie bei den jeweiligen Formalitäten.

Wir beraten Sie gern.

Ihr Team der WISTERA GmbH

2020 WISTERA GmbH